10. Juni 2016

„Gutes Leben in der Großstadt“ – Perspektiven für München

Wie funktioniert "Gutes Leben" in der Großstadt in der Zukunft? Dieser Frage ging eine Veranstaltung der CSU München und der CSU-Grundsatzkommission nach. Gemeinsam mit hochkarätigen Experten aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft diskutierten gut 80 Gäste im Backstage die Perspektiven ihrer Heimatstadt.

Spitzenplätze ist München nicht nur im Fußball gewohnt. In verschiedenen Rankings über lebenswerte Städte belegt München regelmäßig einen vorderen Rang. Verantwortlich dafür sind Top-Hochschulen, die international bekannte Kunst- und Kulturlandschaft, das Sicherheitsniveau, die prosperierende Wirtschaft und nicht zuletzt auch das angenehme Flair unserer Stadt. Der enorme Zuzug ist vor diesem Hintergrund Bestätigung und Herausforderung zugleich. Schon heute leben über 1,5 Millionen Menschen in der Landeshauptstadt. Bis 2030 werden laut einer Prognose des städtischen Planungsreferats 1,723 Millionen Einwohner erwartet.

mehr »
 
10. Juni 2016

„Gutes Leben in der Großstadt“ – Perspektiven für München

Wie funktioniert "Gutes Leben" in der Großstadt in der Zukunft? Dieser Frage ging eine Veranstaltung der CSU München und der CSU-Grundsatzkommission nach. Gemeinsam mit hochkarätigen Experten aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft diskutierten gut 80 Gäste im Backstage die Perspektiven ihrer Heimatstadt.

Spitzenplätze ist München nicht nur im Fußball gewohnt. In verschiedenen Rankings über lebenswerte Städte belegt München regelmäßig einen vorderen Rang. Verantwortlich dafür sind Top-Hochschulen, die international bekannte Kunst- und Kulturlandschaft, das Sicherheitsniveau, die prosperierende Wirtschaft und nicht zuletzt auch das angenehme Flair unserer Stadt. Der enorme Zuzug ist vor diesem Hintergrund Bestätigung und Herausforderung zugleich. Schon heute leben über 1,5 Millionen Menschen in der Landeshauptstadt. Bis 2030 werden laut einer Prognose des städtischen Planungsreferats 1,723 Millionen Einwohner erwartet.

mehr »
 
Markus Blume (links) und Josef Schmid auf dem Podium 25. Februar 2014

Fünf-Eckpunkte-CSU-Papier zur Förderung der IT-Szene

Gründercampus für Internet und digitale Medien am Standort Ostbahnhof im künftigen Werksviertel

Ein Schmidsprechen Digital im Werk21 mit CSU-OB-Kandidaten Josef Schmid und Markus Blume, MdL, beleuchtete zusammen mit dem MünchnerUnternehmerKreis IT (MUKIT), seinem Vorsitzenden Gürkan Uzer, Mitgliedern und Teilen der Münchner IT-Gründerszene die IT-Szene in München.

mehr »
 
Markus Blume (links) und Josef Schmid auf dem Podium

Markus Blume (links) und Josef Schmid auf dem Podium

02. Mrz 2012

Nokia Siemens Networks: CSU kämpft für Beschäftigte und den Standort München

Im Kampf um die Zukunft des Kommunikationstechnikentwicklers Nokia Siemens Networks (NSN) am Standort München tritt die CSU-Landtagsfraktion für die Beschäftigen ein. Ziel ist es, möglichst weite Teile der heute in München operierenden Geschäftsbereiche zu erhalten und den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern eine gesicherte Perspektive zu vermitteln. Neben einem in dieser Woche eingebrachten Dringlichkeitsantrag der Regierungsfraktionen im Bayerischen Landtag engagieren sich einzelne Abgeordneten auch persönlich. Unter Ihnen Markus Blume, der gemeinsam mit seinen beiden Kollegen Kerstin Schreyer-Stäblein und Andreas Lorenz am Donnerstag an der offenen Mitgliederversammlung der IG Metall in der NSN-Zentrale an der Werinherstraße teilnahm. Dabei stellte Blume in seiner Rede klar: "Die Fehler liegen nicht im deutschen Arbeitsrecht, sondern im finnischen Management."

mehr »
 

10. November 2011

Fragen zur Qualität und Stabilität der S-Bahn München im Wirtschaftsausschuss

Anlässlich eines Informationsgesprächs zum Thema „Qualität im Regional- und Nahverkehr in Bayern“ im Ausschuss für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie mit Vertretern von Deutscher Bahn und privaten Bahnbetreibern in Bayern erneuerte Markus Blume seine Kritik an den Qualitätsmängeln bei der Münchner S-Bahn. Wie berichtet hatte Blume schon im August Extra-Strafzahlungen für die S-Bahn München gefordert und dabei insbesondere auf die Nichteinhaltung von verabredeten Qualitätsverbesserungsmaßnahmen oder die Mängel in der Fahrgastinformation abgestellt.

mehr »
 
05. August 2011

Blume fordert Strafzahlungen für S-Bahn-Pannen

Angesichts der fortwährenden Störungen im Münchner S-Bahn-Netz, die regelmäßig eine Belastung für die Fahrgäste darstellen, fordert der Münchner Abgeordnete Sonder-Strafzahlungen von der Bahn. Um alle Defizite des Netzes offen zu legen, verlangt er zusätzlich einen Stresstest.

mehr »
 

03. August 2011

Blume beobachtet Standortpläne von E.ON

Nach Bekanntwerden der Gerüchte um einen Rückzug von E.ON Energie aus München und einer damit verbundenen Verlagerung der Stellen an den Konzernsitz in Düsseldorf zeigte Blume Verständnis für Unternehmensumstrukturierungen, warnte aber gleichzeitig vor voreiligen Entscheidungen und kündigte an, für den Standort München kämpfen zu wollen: „Es ist durchaus nachvollziehbar, dass sich ein Unternehmen auf veränderte Rahmenbedingungen, wie sie nun durch die Beschleunigung der Energiewende geschaffen werden, einzustellen versucht.“ Er erwarte von E.ON aber langfristiges unternehmerisches Denken und verwies in diesem Zusammenhang auf die Standortkompetenz der Metropolregion München.

mehr »
 
17. Juni 2011

Neuregelung der Abfallwirtschaft: Axt nicht an das funktionierende bayerische System der Wertstofferfassung legen

Für Aufsehen sorgte jüngst die Landtagsdebatte um die Neuordnung des Abfallrechts. Hintergrund ist ein Gesetzentwurf der Bundesregierung, wonach das Kreislaufwirtschaftsgesetz novelliert werden soll. Einer der Eckpunkte ist, dass die Wertstofferfassung durch größere Handlungsspielräume für private Entsorger gestärkt werden soll – in Zeiten stetig steigender Rohstoffpreise ein durchaus lukratives Geschäft, insbesondere dann, wenn bisher keine Trennung der Wertstoffe stattfand. 

In Bayern hat sich im Gegensatz zu anderen Ländern allerdings mit der Wertstoffsammlung in kommunaler Verantwortung bereits ein funktionierendes System etabliert. Die Wertstoffhöfe in vielen bayerischen Kommunen legen davon Zeugnis ab. Die Kommunen in Bayern sehen in der geplanten Neuregelung daher vor allem die Gefahr der Rosinenpickerei, bei der private Betreiber mit im Abfall enthaltenen Wertstoffen Profit erzielen und die Kommunen und Steuerzahler auf dem tatsächlichen Abfall und den Kosten sitzen bleiben. Ein Wegfall der Wertstofferlöse für die Kommunen könnte in der Folge zu steigenden Müllgebühren für die Verbraucher führen.

mehr »
 
17. Mrz 2011

Elektromobilität in der Europäischen Metropolregion München

Im Rahmen eines Interviews beantwortete Markus Blume Fragen zu den Perspektiven der Elektromobilität in der Europäischen Metropolregion München.

mehr »
 

04. Mrz 2011

Modernisierung der S-Bahn München dringend geboten

Oberleitungspannen, Stellwerksausfälle, Signalstörungen – die Liste der Gründe, die in München immer wieder zu stundenlangen S-Bahn-Ausfällen führen, ist lang. Die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag hat sich nun in einem einstimmig angenommenen Dringlichkeitsantrag dafür ausgesprochen, dass das S-Bahn-Netz in München modernisiert wird.

mehr »
 

Sitemap

Impressum

Verantwortlicher für den Inhalt ist gemäß § 55 Abs. 2 RStV:

Markus Blume, MdL
Bayerischer Landtag
Maximilianeum
81627 München Tel.: +49 89 4126-2655
Fax: +49 89 4126-1655
E-Mail: post (at) markus-blume.de
 

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach § 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Quellverweis:
eRecht24 Disclaimer,
Disclaimer eRecht24

Datenschutzerklärung

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (zum Beispiel Name, Anschrift und E-mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (zum Beispiel bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seite behaltet sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense
Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.
Quellenangaben:
Datenschutzerklärung eRecht24,
Datenschutzerklärung für Google Analytics,
Google Adsense Datenschutzerklärung,
Google +1 Datenschutzerklärung,
Datenschutzerklärung für Twitter